Über uns Das Flachau E-Bike Festival
Flachau E-Bike Festival

Flachau zum Mekka des E-Mountainbikens. 
Am Fuße des Kraxenkogels im Talschluss von Flachauwinkl entspringt die Enns, der längste Binnenfluss Österreichs. Ein weitläufiger Talboden, satte Almwiesen, bewaldete Bergrücken und felsige Gipfel bestimmen die Landschaft Flachaus. Eine Umgebung, wie prädestiniert für das sportliche E-Mountainbiken. Schließlich eröffnen sich dank elektronischer Unterstützung noch unzählige weitere Möglichkeiten, die Region zu erkunden. Neben einer gehörigen Portion Aus- und Weitblick warten viel Almromantik, ebenso wie eine ordentliche Dosis alpine Dramatik – und nicht zuletzt natürlich traumhafte Trails auf euch.


Am Puls der Zeit sein, sich über die neuesten Trends im E-Bike-Sektor zu informieren und das neue Material gleich aktiv vor der traumhaften Kulisse zwischen Dachstein und Tauern auszuprobieren, das ist das erfolgversprechende Konzept des Flachau E-Bike Festivals, das Ende Juni 2021 seine Prämiere feiert. Flachau ist der erste von drei Tourstopps der E-Bike World Tour, einer internationalen Serie, die außerdem in Tignes - Val d’Isère in Frankreich und im bereits E-Bike-Festival-erprobtem Verbier in der Schweiz Halt machen wird.

 

Entdecken und genießen
Besondere Erlebnisse versprechen die geführten Touren, die während des Flachau E-Bike-Festivals angeboten werden. Naturgenuss sowie Feines aus Küche und Keller stehen im Mittelpunkt der Gourmettour, während es entlang der Discovery Touren viel zu entdecken gibt. 

 

Flanieren und ausprobieren
Ist die Devise im cool organisierten Event-Village, deren große Expo-Area sämtliche Entwicklungen und Neuheiten rund ums E-Biken bereit hält. Rund 1000 E-Mountainbikes aller namhaften Marken stehen den Festivalbesuchern zum Testen auf unterschiedlich anspruchsvollen Strecken und Loops zur Verfügung. Das hochkarätig besetzte Elite-Race sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm sorgen zusätzlich für sportliche und spannende Unterhaltung.

 

 

 

 

 
 

Partner